Suche: | Home | Warenkorb | Lieferung | Kontakt | AGBs und Widerruf | Impressum
 
Aktuell
Alan Ames
Antiquariat
Barmherziger Jesus
Bilder
Bücher
Devotionalien
Gebetszettel
Gutschein
Kalender
Multimedia
Schnäppchen
Spiele
Statuen
Downloads

Leuchtfeuer für Europa - Heroldsbach bei Bamberg 1949 - 1952

Autor: Alfons Sarrach

Mit großer Sachkenntnis beschreibt der Autor die Ereignisse, die sich zwischen 1949 und 1952 in dem fränkischen Ort Heroldsbach zugetragen haben: Kindern erscheint im Wald mehrfach die Muttergottes. Schnell kommt es zu großen Menschenversammlungen bei den folgenden Erscheinungen. Doch von den kirchlichen Autoritäten werden die Phänomene abgelehnt, die Seher und die Gläubigen, die an die Erscheinungen glauben, werden sogar exkommuniziert. Erst Jahrzehnte später werden sie rehabilitiert. Heute ist Heroldsbach offiziell als Gebetsstätte anerkannt. - Alfons Sarrach zählt nicht einfach nur chronologisch die Fakten auf, sondern er bemüht sich, die Botschaften in einen größeren Zusammenhang zu stellen und ihre Bedeutung für ganz Europa zu erschließen. Nicht zuletzt soll nämlich nach dem Willen des Papstes Johannes Paul II. Heroldsbach zu einem Zentrum der Neuevangelisierung für Deutschland und Europa werden.

210 Seiten, broschiert

Art.Nr.: 3983

Preis: € 10.80  

© 2019 Miriam-Verlag