Suche: | Home | Warenkorb | Lieferung | Kontakt | AGBs und Widerruf | Impressum
 
Aktuell
Alan Ames
Antiquariat
Barmherziger Jesus
Bilder
Bücher
Devotionalien
Gebetszettel
Gutschein
Kalender
Multimedia
Schnäppchen
Spiele
Statuen
Downloads

Die 21

Autor: Martin Mosebach

Im Februar 2015 wurden in Libyen 21 koptische Christen von IS-Schergen auf spektakuläre Weise enthauptet. Mittlerweile werden diese Männer von der koptischen Kirche als Märtyrer und Heilige anerkannt. Der Schriftsteller Martin Mosebach reiste zwei Jahre nach ihrer Ermordung nach Ägypten, in das Heimatland der Märtyrer, um sich auf Spurensuche zu begeben. Wer waren die Männer, die im Angesicht des Todes noch ein leises Bekenntnis für Jesus auf den Lippen hatten? – Martin Mosebach besuchte ihr Heimatdorf in Oberägypten, er sprach mit Angehörigen und Freunden, ihren Seelsorgern und dem Ortsbischof. Bei diesen Begegnungen sammelte er viele Eindrücke, die ihm ein immer tieferes Eintauchen in die ihm gänzlich fremde religiöse Atmosphäre dieser afrikanischen Gesellschaft ermöglichte. Diese Eindrücke gibt Mosebach in literarisch versierter Form an den Leser weiter. Dieser gewinnt nicht nur einen Einblick in die Gedankenwelt der 21 Männer, ihre religiöse Praxis und ihre Beziehungen untereinander, sondern er erfährt auch vieles über deren kulturellen Hintergrund, über die Besonderheiten der uralten koptischen Liturgie und die schwierige Situation von Christen, die in ihrem eigenen Land als Minderheit gegenüber Muslimen leben müssen.

272 Seiten, Hardcover

Art.Nr.: 5576

Preis: € 20.00  

© 2020 Miriam-Verlag