Suche: | Home | Warenkorb | Lieferung | Kontakt | AGBs und Widerruf | Impressum
 
Aktuell
Alan Ames
Antiquariat
Barmherziger Jesus
Bilder
Bücher
Devotionalien
Gebetszettel
Gutschein
Kalender
Multimedia
Schnäppchen
Spiele
Statuen
Downloads

Natuzza Evolo

Autor: Renzo Allegri

Der Journalist Allegri berichtet über seine Begegnungen mit Natuzza (1928 - 2009), der bekanntesten Stigmatisierten Italiens. Die Analphabetin hatte von klein auf Visionen, sah das Schicksal Verstorbener und trug die Wundmale Christi. Ihre Bilokationen, sogar Trilokationen, sind bemerkenswert, noch mehr die Hämographien auf Tüchern. Auch nach ihrem Tod geht Natuzzas Werk weiter. Zunächst von der Kirche mit Skepsis betrachtet, wurde die Frau aus Kalabrien seit Mitte der 1970er Jahre von den zuständigen Bischöfen immer positiver beurteilt, sodass nach ihrem Tod relativ schnell ihr Seligsprechungsverfahren eröffnet werden konnte. Mit vielen Fotos.

222 Seiten, broschiert

Art.Nr.: 3220

Preis: € 17.00  

© 2020 Miriam-Verlag