Suche: | Home | Warenkorb | Lieferung | Kontakt | AGBs und Widerruf | Impressum
 
Aktuell
Alan Ames
Antiquariat
Barmherziger Jesus
Bilder
Bücher
Devotionalien
Gebetszettel
Gutschein
Kalender
Multimedia
Schnäppchen
Spiele
Statuen
Downloads

Der gottgeweihte Zölibat - Ehelos um des Himmelreiches willen

Autor: Marc Trémeau

Ausgehend vom Vorbild Jesu, über die Beispiele der Bischöfe der ersten Jahrhunderte bis zur kirchlichen Gesetzgebung legt der Autor, ein französischer Dominikaner, detailliert den geschichtlichen Ursprung der priesterlichen Ehelosigkeit dar. Ebenso liefert der Dominikaner biblische und theologische Argumente für den Zölibat. Außerdem wird ausführlich auf die stereotypischen Einwände gegen die seit jeher umstrittene Lebensform eingegangen (Priestermangel, Beispiel der Ostkirchen, Ökumenismus, Einsamkeit des Priesters, Mönchsrelikt, Ende der Skandale, Unreife der Priester, Zeitgeist u.a.). - Mit Rückgriffen auf die Schrift und die Theologie der Kirchenväter, aber auch aus historischen, soziologischen und praktischen Erwägungen heraus entwirft der Autor ein überzeugendes Plädoyer für den Zölibat. Die Argumente sind auch heute noch gültig und können problemlos in die aktuellen Debatten um den Zölibat eingebracht werden. Mit einem Vorwort des ehemaligen Bischofs von Regensburg, Dr. Rudolf Graber.

124 Seiten, broschiert

Art.Nr.: 1712

Preis: € 4.00  

© 2020 Miriam-Verlag