Suche: | Home | Warenkorb | Lieferung | Kontakt | AGBs und Widerruf | Impressum
 
Aktuell
Alan Ames
Antiquariat
Barmherziger Jesus
Bilder
Bücher
Devotionalien
Gebetszettel
Gutschein
Kalender
Multimedia
Schnäppchen
Spiele
Statuen
Downloads

Hl. Margrit Bays - Die Näherin mit den Wundmalen

Autor: P. Gottfried Egger

Die Näherin Margrit Bays (1815 - 1879) aus dem Kanton Fribourg (Schweiz) wurde von Gott besonderer Gnaden gewürdigt. Verankert in der Liebe zu Gott und zur Gottesmutter Maria, trug sie diese Liebe zu den Menschen. An Darmkrebs erkrankt, erlebt Margrit eine Heilung an jenem 8. Dezember 1854, an dem der Papst das Dogma von der Unbefleckten Empfängnis Mariens verkündete. Kurz darauf empfing die Heilige die Wundmale und erlebt fortan jede Woche die Passion Jesu an ihrem Leib, bis sie im Ruf der Heiligkeit starb. Diese bebilderte Kurzbiographie lässt das Leben und die Spiritualität der Heiligen aufleuchten, die eine geistige Tochter des hl. Franz von Assisi und Mitbegründerin des Paulus-Werkes war. Mit einer Beschreibung der Wunder, die zu ihrer Selig- und Heiligsprechung führten, sowie einer Novene zu der Heiligen.

64 Seiten, geheftet

Art.Nr.: 1418

Preis: € 3.80  

© 2020 Miriam-Verlag