Suche: | Home | Warenkorb | Lieferung | Kontakt | AGBs und Widerruf | Impressum
 
Aktuell
Alan Ames
Antiquariat
Barmherziger Jesus
Bilder
Bücher
Devotionalien
Gebetszettel
Gutschein
Kalender
Multimedia
Schnäppchen
Spiele
Statuen
Downloads

Christus vincit - Der Triumph Christi über die Finsternis dieser Zeit

Autor: Weihbischof Athanasius Schneider

Grundlage des Buches sind drei ausgedehnte Interviews, in welchen Bischof Schneider der amerikanischen Journalistin 2018 bzw. 2019 Rede und Antwort stand. Der erste Teil der Unterhaltung ist ganz der bewegten Biographie Schneiders gewidmet, der als Russlanddeutscher in der Sowjetunion aufgewachsen ist, seine schulische und akademisch-theologische Ausbildung in Deutschland, Österreich, Brasilien und Rom erfahren hat und heute als Weihbischof in Kasachstan wirkt. Im weiteren Verlauf der Gespräche äußert sich der Bischof sehr dezidiert zu vielen brennenden Fragen unserer Zeit: Krise der Kirche (insbesonderen in der Lehre und der Liturgie), Ökumene, Papsttum, Reform des Klerus, Vormarsch des Islam und Entchristlichung Europas, Piusbruderschaft (mit deutlichen Sympathien für die Bruderschaft und Erzbischof Lefebvre), Konzil (mit faktischer Ablehnung des Dekrets über die Religionsfreiheit), Bedeutung der Engel, das "dritte Geheimnis" von Fatima u.a. - Sehr lesenswert, da sich Athanasius Schneider nicht scheut, auch Ansichten zu vertreten, die gegen den kirchenpolitischen Mainstream verlaufen. Allerdings lässt es Schneider bei aller Kritik an Personen und innerkirchlichen Entwicklungen niemals an dem nötigen Respekt vor Papst (Franziskus), Konzil und Bischöfen vermissen.

464 Seiten, Hardcover

Art.Nr.: 5668

Preis: € 19.80  

© 2020 Miriam-Verlag